Mein wunderbarer Arbeitsplatz

„Der Mensch verbringt den Großteil seines Lebens bei der Arbeit.“ Und da Glück bekanntlich das höchste Gut des Menschen ist, liegt es doch nahe, sich einmal Gedanken darüber zu machen, „wie glücklich Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz sind“, so arte.tv im Sendehinweis zur aktuellen Doku „Mein wunderbarer Arbeitsplatz“.

Überaus sehenswert: „Mein wunderbarer Arbeitsplatz“, denn hier werden innovative Konzepte vorgestellt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Arbeitswelt angenehmer zu gestalten. Zu sehen sind beispielsweise das belgische Sozialministerium, der indische Großkonzern HCL und die französische Firma Chronoflex und ihre Initiativen und Maßnahmen, die darauf abzielen, den Mitarbeitern die Freude an der Arbeit zurückzugeben. arte fasst zusammen: „Die Dokumentation begleitet Arbeitnehmer aus mehreren Wirtschaftszweigen und zeigt innovative Lösungen auf, mit denen das Vertrauen der Angestellten, Freiheit und Kreativität wieder Einzug in die Arbeitswelt finden“.

Der Beitrag wurde aus rechtlichen Gründen bei arte entfernt.
Ein weiterer interessanter Beitrag zu diesem Thema ist der Film „Augenhöhe“ http://augenhoehe-film.de/de/film/augenhoehefilm